Am 28. August 2018 starteten wir das neue Schuljahr mit unserem traditionellen Trägertag. Das gesamte Kollegium der Georg-Müller-Schulen kam zusammen, um diesen Tag gemeinsam zu verbringen.
Nach einigen einleitenden Worten durch unserem Vorstandsmitglied Dietrich Enns, ging es weiter mit dem Hauptteil. Als Referenten konnten wir diesmal Michael Kotsch aus der Bibelschule Brake gewinnen.
Im Anschluss wurde gemeinsam gegessen und danach ging es weiter mit dem 2. Teil. Neben der Vorstellung und dem willkommen heißen neuer Mitarbeiter /FSJler wurden hier auch die Kollegen ehrengebürtig gewürdigt, die schon seit zehn, zwanzig oder sogar schon fünfundzwanzig Jahren an der GMS dienen. Wir sind sehr dankbar, dass Gott uns immer wieder neue Mitarbeiter schenkt, um den Schulbetrieb aufrecht erhalten zu können. Gott die Ehre dafür!
In diesem Sinne, wünschen wir allen einen gesegneten Start in das nächste Schuljahr!