Seit einem Schuljahr können die Schüler/innen der 5. Klassen im Rahmen der Musikkurse die Wirkung der Musik erleben und an der GMS ein Instrument erlernen. Jeden Mittwoch treffen sich die jungen Musiker mit ihren Lehrern und üben fleißig ihr Instrument. Bei den Streichern gibt es Geigen- und Cellounterricht. Bei den Bläsern ist das Spektrum etwas größer, hier stehen Querflöte, Saxophon, Klarinette, Trompete und Posaune zur Auswahl.
Die Schüler erhalten 45 Minuten Unterricht in kleinen Gruppen. Im Anschluss daran findet die Tuttiprobe (d.h. Gesamtprobe) der Streicher und der Bläser statt. Hier können die Schüler dann auch schon erste Erfahrungen im Ensemblemusizieren machen und mehrstimmige Stücke einüben. Die Fortschritte der letzten Monate wurden den Eltern und anderen Musikbegeisterten beim Vorspiel im Februar und in größerem Rahmen bei GMS goes Classic präsentiert. Weiter so liebe Musiker!

Irene Reimer