An eine besondere Singstunde erinnern sich 3 Zweitklässler:

Hallo, ich bin Laura. Ich möchte euch was aus unserer Singstunde erzählen. Das war am Freitag, 10. Mai 2019 in der Sporthalle der GMS. Und zwar war in der Singstunde Familie Unrau zu Besuch. Sie sind in einem Flugzeug geflogen und haben uns davon berichtet. Sie wollen im August nach Kanada fliegen und da mehr von Jesus und mehr über Flugzeuge lernen. Das war sehr, sehr spannend und richtig toll!

Hallo, ich bin Niklas. Ich will euch heute, am Freitag, 10. Mai 2019, von der Singstunde erzählen. Also, es waren Familie Unrau, alle GMS-Kinder und fast alle GMS-Mitarbeiter dabei. Frau und Herr Unrau haben uns von Start- und Landebahnen erzählt. Sie haben sogar erzählt, wie sie im Dschungel die Indianer beobachtet haben. Die Indianer haben ihnen gezeigt, wie sie mit einem Blasrohr und mit dem Speer jagen. Es war so, so schön!

Am Freitag, 10. Mai 2019 war Familie Unrau in der Singstunde: Herr Unrau, Frau Unrau, Sarah Unrau und Frau Unraus Schwester. Herr Unrau hat uns etwas über die Fliegerei erzählt. Frau Unrau hat von ihrer Reise nach Südamerika erzählt. Dort haben sie Indianer getroffen. Und sogar zwei Mädchen aus Deutschland, die nicht mit dem Flugzeug zu den Indianern gereist sind. Mit dem Bus haben sie 3 Stunden gebraucht, mit dem Auto haben sie auch 3 Stunden gebraucht und zu Fuß 8 Stunden! Es war sehr spannend! Vincent