So lautete der Titel des Musicals, das die vierten Klassen zur diesjährigen Weihnachtsfeier in der Sporthalle aufführten.

Mit flotten Liedern und Schauspiel erzählten die Schüler die Weihnachtsgeschichte und sie führten noch einmal eindrücklich vor Augen, welches froh machende Ereignis damals in Bethlehem geschah.

Die Gäste in der Sporthalle, die bis auf den letzten Platz gefüllt war, erfuhren auch ganz aktuelle Informationen über Abel, das Patenkind der GMS. Neben Liedern zum Mitsingen sorgten der Lehrerchor sowie das Lehrerorchester für den musikalischen Rahmen.