Auch in diesem Jahr haben wieder zahlreiche GMS-Familien Weihnachtspäckchen für Litauen gepackt. Am 06. Dezember konnten die Päckchen im Wochenschluss feierlich an Mitarbeiter der Royal Rangers übergeben werden.

Wir durften unter anderem eine vierköpfige Delegation aus Rumänien begrüßen, die von einer ähnlichen Weihnachtspäckchen-Aktion in ihrer Heimat berichtete.

Die Päckchen der GMS-Kinder werden nun im Rahmen der Aktion „Strahlende Augen“ von den Royal Rangers selbst nach Litauen transportiert und vor Ort verteilt.

Herr Koop erzählte uns die Geschichte von Bischof Nikolaus aus Myra, dessen Anliegen es war, Arme glücklich zu machen.

Wir danken allen Familien, die sich an der Päckchen-Aktion beteiligt haben und hoffen, dass unsere Geschenke ebenfalls viele Kinderherzen glücklich machen werden.

Regina Schmidt