Anlässlich unseres Schuljubiläums erhielten wir am 25.06. Besuch von verschiedenen Vertretern der Bezirksvertretung Senne. Bei einem gemeinsamen Rundgang verschafften wir uns einen Überblick über das, was in den vergangenen 10 Jahren in der ehemaligen Grundheider Schule entstanden ist. Viele Erinnerungen an die Anfänge der Georg-Müller-Schule in Senne wurden da wieder lebendig. Bei dem anschließenden kleinen Imbiss führten wir den regen Austausch fort und stellten uns den vielen von Interesse und Wertschätzung gekennzeichneten Fragen unserer Gäste.

Herr Haupt, Bezirksbürgermeister des Stadtteils Senne, überreichte uns eine Urkunde anlässlich des Schuljubiläums. Ebenso überraschte er uns im Auftrag der Stadt Bielefeld mit einem Geldgeschenk, welches zur Anschaffung von Tischtenniszubehör zweckbestimmt ist.

Regina Schmidt

Michael Pieper und Dietrich Enns vom Trägerverein der Georg-Müller-Schulen empfingen zusammen mit der Senner Schulleitung den Bezirksbürgermeister Herrn Haupt sowie Vertreter der verschiedenen Parteien der Bezirksvertretung Senne