Das Schulfest am vergangenen Samstagnachmittag (25. Mai) wurde ein voller Erfolg. Bei schönem Wetter wurde ab 14.00 Uhr an den unterschiedlichsten Stationen gespielt und gebastelt. Es gab viele Stände, wie z. B. eine Bonbonwurfmaschine, Torwandschießen, eine Hüpfburg, Fühlkästen, einen Buttonstand, Froschhüpfen, Dosenwerfen und Baumklettern. Man konnte einen Bobbycar-Führerschein machen und sogar eine Riesen-Tombola war mit von der Partie. Essensstände gab es ebenfalls zwischen den gut gelaunten Leuten.

Eis, Crêpes, Hot Dogs, Getränke und ein leckeres Kuchenbuffet wurden angeboten. Bei den Royal Rangers konnte man Marshmallows über dem Lagerfeuer rösten.

Es waren mehrere hundert Besucher da. Der Erlös aus den einzelnen Ständen geht an zwei unterschiedliche Organisationen, nämlich an die „Schule des Lichts“ in Äthiopien und an „Zukunft für dich“ in Berlin.

Ein besonderes Highlight war der Sponsorenlauf. Hier liefen alle Kinder jahrgangsweise zehn Minuten lang durch ein kleines Waldstück und mussten möglichst viele Runden schaffen. Sie wurden von ihren Eltern, Großeltern und Freunden angefeuert. Manche Kinder haben sogar dreizehn Runden geschafft. Von dem Geld sollen zwei neue Tischtennisplatten für den Schulhof gekauft werden.

Um 17.00 Uhr wurde das Schulfest schließlich beendet. Es war ein tolles Erlebnis für alle Menschen und wir hoffen, dass das Schulfest in zwei Jahren wieder so ein gesegneter Tag wird und sich jeder amüsieren kann.

Die Kinder der Schreibwerkstatt

Hier einige visuelle Eindrücke vom Schulfest: