Advent, Advent, ein König kommt, nun ist es bald soweit. Der Weg nach Bethlehem ist lang, wir machen uns bereit.

So heißt es in einem Lied von Ulrich Walter und Reinhard Horn.

Mit Hingabe bereiteten die Jahrgangsstufen 1 und 2 heute ihre Klassenräume für den Advent vor. Überall wurde geschnitten, geklebt und gepinselt. In jeder Klasse gab es zahlreiche spannende Bastelstationen, die von Eltern vorbereitet und betreut wurden. Ausdauernd stellten unsere Erst- und Zweitklässler viele originelle Dekogegenstände her. Fenster, Fensterbänke, Wände und Sideboards füllten sich zusehends mit Adventsschmuck. Selbst unser Hausmeister Herr Egert gestaltete die Schulflure und Treppenhäuser weihnachtlich.

Ja, jetzt kann man in unserer Schule sehen, dass der Advent vor der Tür steht.

Doch noch wichtiger als adventliche Dekorationen ist, unsere Herzen auf die Ankunft des Königs Jesus vorzubereiten.

In diesem Sinne wünschen wir allen Lesern eine frohe und besinnliche Adventszeit!

 

Hier einige Eindrücke vom Adventsbasteltag:

Klasse 1a

 

Klasse 1b

 

Klasse 2a

 

Klasse 2b

Regina Schmidt