Besuch beim Oberbürgermeister

Auf unserer Stadterkundung Ende September haben wir als Klasse viel erlebt und so manche Überraschung war auch mit dabei. Wir starteten unsere Tour am alten Rathaus und haben uns zuerst das Stadtmodell angeschaut. Als wir gerade vor der Tür des Oberbürgermeisters Pit Clausen standen, kam er tatsächlich gerade herein und wollte in sein Büro gehen.
Und weil wir alle so freundlich waren, hat er uns sogar mit in sein Büro eingeladen. Dort hat er uns einiges erklärt. Hinten im Fenster entdeckten wir den „Leineweber“ und auf dem Fußboden war ein Hundenapf zu sehen, auf dem mit großen Buchstaben „Arminia“ stand. Das war wirklich ein Erlebnis. Den Oberbürgermeister von Bielefeld trifft man schließlich nicht jeden Tag!
Natürlich haben wir noch viel mehr gesehen und auch das Radio Bielefeld hat uns spontan kurz sein Studio am Süsterplatz gezeigt und die Moderatorin hat uns alles erklärt. Das war ein wirklich toller und spannender Ausflug.

Pinguin-Klasse 3b