Für unseren diesjährigen Kollegiumsausflug haben wir uns etwas ganz Besonderes ausgesucht: Einen klassischen Wandertag gleich vor der Haustür!

Wegen des nicht absehbaren Wetters fiel erst morgens die Entscheidung, dass wir tatsächlich den Tag gemeinsam draußen verbringen und nicht in der Turnhalle mit Gesellschaftsspielen.

Von der Schule aus sind wir in den Teutoburger Wald gestiefelt, durch Wälder und über Wiesen, an Straßen entlang, steile Abhänge hoch und runter. Der erste Zwischenstopp war das Senneheim des CVJM, was immer wieder gerne für kürzere Klassenfahrten genutzt wird. So bekamen alle Kollegen eine Chance die Räumlichkeiten und Möglichkeiten der Einrichtung kennenzulernen und erste Fragen für den nächsten Aufenthalt zu klären.

Ein weiteres Ziel war das das Restaurant Habichtshöhe. Dort saßen wir in großer geselliger Runde beim gemeinsamen Essen, bevor wir wieder zurück zur Schule wanderten. Alle waren froh auf diese Weise unsere neue, grüne Nachbarschaft erkundet zu haben.

Nadine Hanekom