So viele Bücher!

Im April und Mai besuchten die Erstklässler und die Zweitklässler die Stadtbibliothek in Bielefeld. Sie entdeckten viele Bücher und erfuhren bei der Führung, dass man in der Bibliothek nicht nur Bücher, sondern sogar auch Spiele, Bilder und vieles mehr ausleihen darf. Der Ausflug jeder Klasse endete mit großer Freude, einer gesteigerten Lesemotivation, neuen eigenen Bibliotheksausweisen und zahlreichen ausgeliehenen Büchern.

Elena Penner

Einige Kinder berichten:

„Wir waren mit der Klasse in der Stadtbibliothek. Da haben wir in Zweiergruppen Fotos bekommen. Da war zum Beispiel eine Katze drauf und wir mussten dann ein Buch über Katzen suchen. Und dann hat die Frau, die da war, uns noch die Bücherei gezeigt. Wer einen Ausweis hat, durfte auch noch ein Buch ausleihen. Ich fand es schön.“  Finja Ens, Klasse 1b

„Ich und meine Klasse waren in der Stadtbibliothek. Da waren viele interessante Bücher. Da waren auch CDs und Filme. Ich durfte ein Buch ausleihen. Das fand ich toll.“ Albert Amiranyan, Klasse 1b

„Wir waren mit der Klasse in der Stadtbücherei. Wir haben Bücher gelesen und ausgeliehen. Das Lesen hat uns Spaß gemacht.“ Tonija Louise Alers, Klasse 1b