Unsere Mitarbeiter

Auf unserem Gelände leben und lernen Schüler und Lehrer aus zwei Schulen. Dennoch haben sowohl die Gesamtschule als auch das Gymnasium jeweils eine eigene Schulleitung, ein eigenes Sekretariat und eine eigenes Kollegium. Hier können Sie die Mitarbeiter der Gesamtschule kennenlernen.

SL Gesamtschule
Das Schulleitungsteam: Ulrike Flatt, Bernhard Schellenberg, Ralf Seutter, Gerhard Ens und Nils Bruning (v. l. n. r.)
 

Ralf Seutter
Schulleiter
Gerhard Ens
Stellvertretender Schulleiter

Beide bilden die so genannte „engere“ Schulleitung. Sie sind letztlich für die Erfüllung des Bildungs- und Erziehungsauftrages der Schule verantwortlich und in diesem Sinne Vorgesetzte der an der Schule tätigen Personen.

Für Sie, liebe Eltern, treten wir seltener in Erscheinung, denn in den meisten Fällen sind andere Personen Ihre direkten Ansprechpartner. Das sind in erster Linie die Klassen- und Fachlehrer und die Abteilungsleitungen, die Sie für die konkreten Belange Ihrer Kinder ansprechen können.
Neben dem eigenen Unterricht und der Mitarbeit in den entsprechenden Fachschaften gehören zu den Schulleitungsaufgaben u. a. die direkte Zusammenarbeit mit dem Schulträger, die Kontakte zu den Behörden und Nachbarschulen, die Organisation und Leitung der schulischen Aufgaben in den überfachlichen Gremien (z.B. Elternpflegschaft, Schulkonferenz). In allen Aufgabenbereichen ist uns die Zusammenarbeit mit dem Kollegium und den Teammitgliedern der sogenannten „erweiterten“ Schulleitung wichtig.

 

Nils Bruning
Didaktischer Leiter

Pragmatisch ausgedrückt beschäftigt sich Didaktik als Theorie(n) des Lehrens und Lernens mit der Frage: „Wer soll was von wem wann mit wem wo, wie, womit und wozu lernen?“ (Jank, Werner; Meyer, Hilbert (Hg.): Praxisbuch Meyer – Didaktische Modelle. Cornelsen Verlag 2011 (11. Aufl.))
Um diese Rahmenbedingungen des Lernens kümmert sich der Didaktische Leiter. Prinzipiell macht das natürlich jeder Lehrer für jede Unterrichtsstunde und innerhalb der Fachschaft für seine Fächer. Die übergeordnete Verantwortung dafür, dass das auch getan wird, hat der Didaktische Leiter. Ihn werden Sie in dieser Funktion zudem immer wieder in Gremien treffen, bei denen es um die Entwicklung und Konkretisierungen von Konzepten geht. Das sind beispielsweise das Trainingsraumkonzept, die Ergänzungsstunden, der Wahlpflichtbereich, das Klassenfahrtkonzept usw.

 

Ulrike Flatt
Abteilungsleiterin Jahrgang 5-7
Bernhard Schellenberg
Abteilungsleiter Jahrgang 8-10

Frau Flatt und Herr Schellenberg sind nach einer Erstmeldung im Sekretariat die ersten Ansprechpartner für Eltern und Schüler, die an unsere Schule wechseln wollen.

Unsere eigenen Schüler und Eltern werden durch die Abteilungsleitungen zu den grundsätzlichen Themen informiert und beraten. Dafür werden Sie im Laufe der Schulzeit Ihres Kinders zu mehreren Veranstaltungen eingeladen. Z.B.

  • zu den Wahlpflichtfächern ab Jahrgang 6 (der Gesamtschule)
  • zu den Angeboten der Förderunterrichte und der Hausaufgabenbetreuungen
  • zu Angelegenheiten der Berufswahlvorbereitungen (zusammen mit Herrn Gumbrich, unserem „StuBo“)
  • zu E- und G-Kursdifferenzierungen
  • zu Zentralen Prüfungen (Lernstandserhebungen in Jahrgang 8, Zentrale Abschlussprüfungen in Jahrgang 10, Zentralabitur)

Wenn Sie für die jeweiligen Entscheidungen eine individuelle Beratung für sich und Ihr Kind möchten, sind die Fach- und Klassenlehrer normalerweise Ihre ersten Ansprechpartner, weil sie Ihr Kind am besten kennen.
Die Abteilungsleitungen beraten Sie gerne, wenn es um eher grundsätzliche Laufbahn- und Abschlussentscheidungen geht, also z.B. um die Frage, welche Konsequenzen bestimmte Kurswahlen für die weitere Schullaufbahn und/oder den angestrebten Abschluss haben könnten.

Kollegium

Alle Kollegen, die an der Gesamtschule unterrichten:
GE

Alle Kollegen von beiden Schulen (Gesamtschule und Gymnasium):
GEGY

Gesamtschule und Gymnasium haben ein gemeinsames Team der Schulsozialarbeit und Beratung.
Andreas Pohl, Miep Runck, Christiane März-Steinlein, Kornelius Ens.

Miep Runck
Beratungslehrerin

26121948
Ich habe ein offenes Ohr für eure Nöte in Bezug auf:

  • Probleme in eurer Familie
  • bei Streit und Scheidung
  • Essstörungen
  • Süchte (Alkohol, Drogen, Internet, Selbstverletzung, wie Ritzen, usw.)
  • Fragen zur Sexualität und Missbrauchserfahrungen
  • und vieles mehr

Außerdem biete ich an:

  • Beratung von Eltern im Hinblick auf Erziehungs- und Schulschwierigkeiten
  • Ehe- und Familienberatung
  • Kollegiale Beratung
  • „Powertraining“ (Eltern-Teens-Programm)

Sprechzeit: Mittwochs 10:30 – 13:45 Uhr
Gebäude B, Raum 2.13
Telefon: 0521 92294-59
E-Mail: gebi-beratung@gms-net.de

Andreas Pohl
Dipl. Sozialpädagoge

29081970
Ich unterstütze und berate euch bei:

  • Problemen im Schulalltag
  • in den Pausen
  • im Unterricht
  • in der Klasse
  • im Umgang mit Mitschülern und Lehrern
  • Strukturierung des Arbeitsverhaltens

Außerdem biete ich an:

  • Deeskalationstraining
  • Klassenrat
  • Mediation/Streitschlichtung
  • Verhaltenstraining

Mich könnt ihr meistens im Smaland finden und mich dort ansprechen.
Außerdem bin ich zu erreichen unter gebi-smaland@gms-net.de

Christiane März-Steinlein
Mobbingbeauftragte

16071965
Ich bin zuständig für alles, was mit dem Thema Mobbing zu tun hat:

  • Streit in der Klasse
  • Isolation und Einsamkeit
  • Stress
  • Schulangst

Ich kann euch in Einzelgesprächen beraten.
Außerdem führe ich Projekttage in Klassen durch.

Ich unterstütze die Durchführung von „Fairplayer“ in den Klassen und die Mädchengruppe beim Powertraining.

Ihr findet mich meistens in der Schulküche oder erreicht mich unter: gebi-mobbing@gms-net.de

Achim Gumbrich
Berufsorientierung – Gesamtschule

bb1
achim.gumbrich@gms-net.de

Mechthild Oberschelp
Studien- und Berufsorientierung – Gesamtschule

16071965
mechthild.oberschelp@gms-net.de

Matthias Langhammer
Studien- und Berufsorientierung – Gesamtschule

16071965
matthias.langhammer@gms-net.de