Liebe ehemalige Schülerin,
lieber ehemaliger Schüler,

es ist schon lange unser Wunsch, den GMS-Ehemaligenkreis mit Euch aufzubauen. Es wäre schön, wenn wir mit Euch allen in Kontakt blieben. Wir hoffen, dass Ihr (überwiegend) positiv an Eure Schulzeit bei uns zurückdenkt und dem Ehemaligenkreis gerne beitretet.
Auf der Homepage und in der Müller-Zeitung findet Ihr bereits viele Informationen, was bei uns so läuft.
Aber manchmal möchten wir Euch gezielt ansprechen können, um Euch bspw. einzuladen oder auch um Euch um Unterstützung zu bitten.

Beispielsweise möchten wir am Samstag, den 5. Oktober, im Rahmen unserer beiden Jubiläumstage einen Ehemaligennachmittag mit Euch durchführen.

Hin und wieder gibt es – mit Eurer Hilfe zukünftig bestimmt häufiger – Vorhaben, wo wir Unterstützung von Euch benötigen. Das beginnt bei Gebetsunterstützung, kann aber auch praktisch werden. Manchmal braucht es eine schnelle Einsatztruppe mit helfenden Händen, um spezielle Unterrichtsprojekte mit Euch durchführen zu können – z.B. indem wir Begleitung für eine Fahrt mit Schülern benötigen, was bei unseren zunehmenden Auslandskontakten häufiger werden wird. Oder indem wir Berufe, Studienfächer, Lebenswege vorstellen wollen. Oder …

Wer also für uns über E-Mail ansprechbar bleiben möchte, trage sich bitte ein.
Wir sind gespannt, was passieren wird. Dass Gott noch einiges vorhat, glauben wir fest.

Herzliche Grüße
Eure ehemaligen Lehrer und Schulleitungen (jetzt: Ralf Seutter und Karsten Lauenroth)

PS: Eure Daten werden wir auf keinen Fall weitergeben und nur für die angesprochenen Zwecke benutzen.

Alumni

Abitur10er-AbschlussAbgangsjahr in der Klasse...