Neue Blickwinkel entstehen, wenn Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrganges ihren Blick in den Himmel einer Großstadt richten. Die Ergebnisse können sich sehen lasse: Kombinationen aus perspektivisch exakt konstruiertem Zeichnen und experimenteller Fotografie. Die Häuser bilden den Rahmen für immer wieder neue Kunstwerke. Überraschend, aber vor allem wunderschön!
Die Kunstwerke stammen von den Klassen 9b, 9c und 9d aus dem Schuljahr 2017/18.