„Kreativität ist die Fähigkeit, seine Gedankengänge vom Klebstoff der Routine zu lösen.“

Wem dient es, kreativ zu sein? Jedem! Denn das Leben stellt jeden Tag neue Aufgaben.
Das Lernen „fürs Leben“ hat im Großen weniger mit Inhalten als vielmehr mit dem Auffinden von Möglichkeiten zu tun, um sich an einem selbstgewählten Platz verorten zu können und im Idealfall dort Zufriedenheit und Selbstbestimmung zu finden.

Lassen wir also unsere Gedanken freien Lauf, werfen ihnen ein Stöckchen zu und schauen, wohin sie damit laufen…
…und mit was sie zurückkommen…

Die Diplomdesignerin Dorothee von Rosenberg Lipinsky sammelt mit Vorliebe scheinbar Wertloses, um daraus mit wenig Hilfsmitteln etwas Neues und Eigenes mit Persönlichkeit zu schaffen.
Diese Erfahrung teilt und vermittelt sie u.a. im Kreativ-Labor.

Dorothee von Rosenberg Lipinsky