logo_neu603
oval402
rund503
rechteck102

Webimpressum

Osterhasenwerkstatt

In der Werkstatt des OsterhasenDscf0874

Dscf0865

 

In dieser Woche haben wir einen Einblick bekommen, wie der Osterhase arbeitet. Wir gestalteten Ostereier in unserer Serviettentechnik-AG.
Aus weißen, langweiligen Plastikeiern wurden nach 30 Minuten bunte, lustige Ostereier. Und das Gestalten machte riesigen Spa߅

 

 

 

Hier eine Anleitung, wie du auch die Arbeit eines Osterhasen machen kannst:

Du brauchst dazu: Dscf0867

 -Serviettenkleber (oder auch flüssiges Eiweiß)

 -weiße Plastikeier oder ausgeblasene echte Eier

 -einen Pinsel

 -eine Schere

 -Servietten mit Oster- oder Frühlingsmotiven

  1. Schneide ein schönes Bild aus einer Serviette aus. Es muss ungefähr auf ein Ei passen.
     
  2. Löse die beiden unteren Schichten der Servietten ab. Die kannst du in den Papierkorb werfen, denn du brauchst nur noch die bunte, angemalte Schicht.
     
  3. Lege das Serviettenmotiv so auf das Ei, wie es nachher aussehen soll.
     
  4. Nun tauchst du den Pinsel in den Serviettenkleber oder in das Eiweiß und bepinselst vorsichtig das Ei. Streiche dabei ganz behutsam über die Serviette, damit sie nicht reißt. Die Serviette muss ganz mit Kleber vollgesaugt sein und am Ei kleben bleiben.
     
  5. Jetzt hängst du das Ei zum Trocknen auf. Am nächsten Tag ist es dann trocken und du kannst es draußen an einen Zweig hängen.
     
  6. Viel Spaß beim Nachbasteln!
Dscf0864
Dscf0870
Dscf0871
Dscf0873